Spielerisches Lernen
beeinflusst das Verhalten

unsere Spiele bringen Ihre Mitarbeiter und Geschäftspartner in Bewegung

Spielelemente sind hervorragende Methoden, um Ihre Kunden zu motivieren und um neue Erfahrungen zu bereichern. Spielen (Gameplay) erfüllt auch bei Erwachsenen eine wichtige Funktion beim Knüpfen sozialer Kontakte, dem Erlernen von Fertigkeiten und der Analyse von Geschäftsbeziehungen und -bedingungen.

„Gamification“ – Verhalten spielend steuern

Wir können Spiele oder spielartige Tools einsetzen, um persönliche oder unternehmerische Ziele zu erreichen. Beispielsweise können Sie ein Spiel dazu benutzen, Ihren Kunden zu einem besseren Verständnis Ihres Produkts zu verhelfen oder um Ihren Mitarbeitern beizubringen, konstruktiver (zusammen-) zu arbeiten. Oder auch, um eine stabilere Beziehung zu Ihren Geschäftspartnern aufzubauen.

empathy
as a result
directing behaviour
through play
let your employees
cooperate more efficiently
Floramedia gets
your clients started

Stellen Sie die Verbindung her

Wenn Menschen gemeinsam ein Spiel spielen, entsteht automatisch Empathie. Genau dasselbe gilt für einen Menschen, der sich bei einem unterhaltsamem Spiel mit Ihrem Unternehmen oder Produkt vergnügt. Natürlich unter der Voraussetzung, dass das Spiel einen logischen Bezug zu Ihrer Marke hat und für die Zielgruppe relevant ist.

Gaming ernsthaft einsetzen

Wollen Sie mehr wissen über „Gamification“ bzw. den genau geplanten Einsatz des Spiels zur Erreichung Ihrer Ziele? Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf, damit Sie schon bald mit einigen gewieften Game-Experten am Tisch sitzen.

Was wollen Sie der Welt mitteilen?