Soft Landing

By November 14, 2019Grüne Trends

Einer der Stil- und Einrichtungstrends für 2019 ist „Soft Landing“. Im Frühjahr assoziiert man damit die zarten Farbtöne der erwachenden Natur, aber im November, zum stärkeren Rückzug aus dem aktiven „Draußen-Leben“, werden das bewusst gestaltete eigene Zuhause, Gemütlichkeit, einladende Wohnlandschaften, weiche Materialien zum sich-Fallenlassen sowie Harmonie umso wichtiger.
„Soft Landing“ bedeutet ein angenehmes Ankommen, Willkommen-Sein und sich rundum sicher und wohl fühlen. Hierzu trägt ein Einrichtungsstil mit zarten Farben wie Silber- und gedeckten Grüntönen, Creme-Nuancen und der gesamten Puder- und Nude-Palette bei. Auch die Materialien sind weich, nachgiebig und anschmiegsam, die Formen rundlich, die Oberflächen laden zum darüber streichen ein.

Hierzu passen Pflanzen mit Blüten in Pastell wie Rosen und Ranunkeln, mit samtig behaarten Blättern wie Salbei, Plectranthus sowie Stachys oder kugeligen, flauschigen Samenständen wie Clematis oder Pulsatilla. Hierbei vereint die Porzellanblume Hoya gleich mehrere dieser begehrten und dekorativen Eigenschaften. Auch Gräser wie Pennisetum sind gut geeignet. Inspiration für ein „Soft Landing“ Deko-Thema bietet unsere kleine Bildauswahl.